Amt für Stadtplanung und Baurecht

mail   Anregungen zu Bebauungsplänen home   zurück zur Hauptseite

   Wie läuft ein Bebauungsplanverfahren ab?

stop Fehler bei der digitalen Erfassung der Texte und Bilder sind nicht ausge­schlossen; Ver­bind­lichkeit haben nur die Ori­ginale, die Sie beim Stadt­planungsamt einsehen können.

Name Verfahren Steckbrief INFO
      nach oben
Bebauungsplan
„Atle Werkzeugfabrik”

in Laupheim

Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss 13.05.19

frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit 27.05.19 - 28.06.19

Veröffentlichung

Mit dem Bebauungsplan "Alte Werkzeugfabrik" soll eine innerstädtisch gelegene Gewerbefläche in eine Wohnbaufläche konvertiert werden. In attraktiver Lage zur Laupheimer Innenstadt soll hier zentrumsnah und an der Rottum gelegen ein neues Wohnquartier entstehen.



Bebauungsplan


Textteil
Geltungsbereich
bisher rechtskräftiger Bebauungsplan (zur Info)
      nach oben
Bebauungsplan
„Am Mäuerle
Änderung 1”

in Laupheim

Aufstellungsbeschluss 19.09.16

Auslegungsbeschluss 17.07.17

öffentliche Auslegung 24.07.17 - 08.09.17

Abwägungsbeschluss 18.02.19

erneute öffentliche Auslegung 04.03.19 - 05.04.19


Veröffentlichung

Der bisher rechtskräftige Bebauungsplan "Am Mäuerle", rechtskräftig seit 01.12.2007, wurde bisher nicht umgesetzt. Das Ziel der Bebauungsplanänderung "Am Mäuerle Änderung 1" ist es durch eine Optimierung der Erschließungsflächen und Grundstückseinteilungen neue Bauplätze zu erschließen.


Bebauungsplan


Abwägungsprotokoll
Festsetzungen+Begündung
Umweltbericht
Schalltechnische Untersuchung
Geltungsbereich

bisher rechtskräftiger Bebauungsplan (zur Info)
      nach oben
Bebauungsplan
„Hotelerweiterung Laupheimer Hof - Neufassung”

in Laupheim

Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss 20.02.17

Auslegungsbeschluss 10.07.17

öffentliche Auslegung 17.07.17 - 28.08.17

Abwägungsbeschluss 13.11.17

erneute öffentliche Auslegung
02.01.18 - 06.02.18


Veröffentlichung

Der Bebauungsplan "Hotelerweiterung Laupheimer Hof - Neufassung" dient als planungsrechtliche Grundlage für die geplante Erweiterung des bereits seit vielen Jahren in der Innenstadt bestehenden Hotels "Laupheim Hof". Das Hotelgebäude steht unter Denkmalschutz und soll in südlicher und östlicher Ausdehnung vergrößert werden.


Bebauungsplan


Satzung+Festsetzungen+Begründung
Abwägungsprotokoll
Geltungsbereich
Übersichtsplan
Anlage 11.1 - schalltechnische Verträglichkeitsuntersuchung
Anlage 11.2.1 - geotechnischer Bericht
Anlage 11.2.2 - geotechnischer Stellungnahme
Anlage 11.3.1 - Grundwasseranalytik
Anlage 11.3.2 - Hydrologische Situation
Anlage 11.4 - vereinfachter Umweltbericht
Anlage 11.5 - Artenschutzrechtliche Einschätzung
Anlage 11.6.1 - Baumuntersuchung
Anlage 11.6.2 - Befreiung der Baumschutzsatzung
Anlage 11.7 - Stellungnahme zum Grund- und Laubachgraben
      nach oben
Bebauungsplan
„Lange Straße - Starenweg”

in Laupheim

Aufstellungsbeschluss 20.03.17

Beschluss über die Veränderungssperre
27.03.17


Veröffentlichung

Veröffentlichung Veränderungssperre

Das Ziel des Bebauungsplans besteht darin, die Festsetzungen eines alten Bebauungsplans, der seit dem 24.03.1962 rechtskräftig ist, auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen und bisherige Bauverbotszonen im Sinne der Innenentwicklung einer Nutzung zuführen zu können. Zudem kann so auf das Erscheinungsbild an der Langen Straße eingewirkt werden, denn hier findet sich teilweise noch ein alter Gebäudebestand, der in Zukunft nach und nach durch Neubauten ersetzt werden könnten.


Geltungsbereich




Satzung Veränderungssperre
      nach oben
Bebauungsplan
„Musikerviertel”

in Laupheim

Aufstellungsbeschluss 20.07.15

Veröffentlichung

Ziel des Bebauungsplanverfahrens ist die städtebauliche Ordnung der Nachverdichtung. Für eine künftige Erschließung soll eine Lösung gefunden werden, die in sparsamem Umgang mit Grund und Boden möglichst funktional die Gebäude und die zugehörigen Parkierungsmöglichkeiten anbindet.


Bebauungsplan


      nach oben
Bebauungsplan
„Freizeitbereich Reithalle”

in Laupheim

Aufstellungsbeschluss 08.12.14



Veröffentlichung

Das Bebauungsplanverfahren mit dem Arbeitstitel „Freizeitbereich Reithalle“ dient der städtebaulichen Neuordnung und schafft die rechtlichen Grundlagen für eine geordnete städtebauliche Entwicklung des Quartiers im Sinne der Stadt Laupheim.


Geltungsbereich


      nach oben
Bebauungsplan
„Gewerbegebiet Laupheim-Mitte 1. Änderung”

in Laupheim

Aufstellungsbeschluss 23.09.14



Veröffentlichung

Die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans dient als planungsrechtliche Grundlage für die vorgesehene Nord-West-Tangente. Die geplante Verbindung soll die Verkehrssituation in Laupheim verbessern.


Geltungsbereich